Die Stadt aus neuer Perspektive sehen

06.11.1995 – 3. Sponsorenehrung in der Piazetta des Rathauses
Sieben weitere Platten sind fertiggestellt (insgesamt 24), es erfolgt die Ehrung der Sponsoren mit Bronzeplaketten und Urkunden durch Oberbürgermeister Norbert Burger. Die Summe der Sponsorengelder beläuft sich auf DM 650.000.

17.06.1996 – 4. Sponsorenehrung in der Druckereihalle des Stadthauses
Das Stadtmodell umfasst jetzt 30 Platten und wird in der alten Druckereihalle des Stadthauses (Sandkaul) aufgestellt. OB Norbert Burger dankt den Sponsoren.

1999 – Stadtmodell im Technischen Rathaus Deutz
Das Stadtmodell wird eher provisorisch in der Halle des neuen Technischen Rathauses untergebracht.

2000 – koelnarchitektur.de 
Die Initiative Kölner Stadtmodell gründet gemeinsam mit den Kommunikationsdesignern Thomas B. Hebler und Oliver Schwarz das Internetportal koelnarchitektur.de. Das Stadtmodell ist eines von 12 Partnern der „Plan 2000“, es wird im Rheinauhafen ausgestellt.

2004 – Das Kölner Stadtmodell im Spanischen Bau 
Das Stadtmodell findet seinen Platz im neu überdachten Innenhof des Spanischen Baus. Oberbürgermeister Fritz Schramma weiht als Schirmherr des Modells die neue Umrandung des Stadtmodells ein. Es sind bereits 35 Platten fertiggestellt und 420.000 Euro Sponsorengelder aufgebracht worden.

17.09.2009 – 6. Sponsorenehrung im Spanischen Bau
Kontinuierlich werden weitere Modellplatten erstellt und neue Bauvorhaben in das Modell eingefügt. Auch die erläuternde Ausstellung wird aktualisiert. OB Fritz Schramma zeigte sich zufrieden.

30.06.2011 – 7. Sponsorenehrung im Spanischen Bau
45 der geplanten 144 Modellbauplatten sind gebaut.

10.10.2013 – 8. Sponsorenehrung im Spanischen Bau
47 der geplanten 144 Modellplatten – und damit fast die gesamte Innenstadt – sind bereits realisiert und im Rathaus Köln Spanischer Bau zu besichtigen.

10.11.2014 – 9. Sponsorenehrung
Vier weitere Modellbauplatten im Bereich des Deutzer Hafens sowie die Südbrücke werden im Stadtmodell ergänzt. Es sind nun 51 Platten fertiggestellt und ~ 500.000 Euro Sponsorengelder aufgebracht worden.

24.10.2016 – 10. Sponsorenehrung
Nach der Weiterung um vier Modellbauplatten im Jahr 2014 konnte das Kölner Stadtmodell im Jahr 2015 dank Sponsoren erneut um weitere drei Modellbauplatten mit der Nummerierung 108, 120, 132 im Bereich Poll erweitert werden. Es stehen nun 54 Modellbauplatten zur Verfügung.

16.10.2017 – 11. Sponsorenehrung und Feier des Jubiläums „25 Jahre Kölner Stadtmodell“
Das Kölner Stadtmodell feiert Silberhochzeit. Es kann nun das Ergebnis des über 25-jährigen Engagements im Lichthof des Spanischen Baus bewundert werden. Das Kölner Stadtmodell wächst um zwei weitere Modellbauplatten mit der Nummerierung 48 und 60 im Bereich Deutz und Mülheim. Es stehen nun 56 Modellbauplatten zur Verfügung.