Ganz Köln auf 64 Quadratmetern

Das Kölner Stadtmodell zeigt die Kölner Innenstadt im Maßstab 1:500, d.h. 1 Meter des Modells entspricht 500 Meter in der Realität. Das Kölner Stadtmodell dokumentiert den aktuellen Stand der Bebauung und gibt einen Überblick über zukünftige Projekte der Stadtentwicklung. Deshalb sind viele geplante Bauwerke in diesem Modell schon heute präsent.

Das Stadtmodell ist auf Initiative von Kölner Architekten, Bund Deutscher Architekten BDA, in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln entstanden, um Projekte und Planungen im architektonischen Gesamtzusammenhang überprüfen zu können. Gleichzeitig dient es dem Rat und den Gremien der Stadt als dreidimensionale Entscheidungshilfe. Das Modell soll weiter wachsen. Von 144 geplanten Platten konnten bisher 56 fertiggestellt werden. Am Ende soll das Modell auf einer Fläche von 12 x 12 Metern die gesamte Stadt zeigen.

Dafür brauchen wir auch Ihre Mithilfe. Ein Großteil der bisher realisierten Platten konnte dank engagierter Unterstützung von Sponsoren finanziert werden. Damit das Stadtmodell weiter wächst, ist es auch in Zukunft auf den Zuspruch von Sponsoren angewiesen. Sie können ganze Platten finanzieren, aber sich auch mit kleinen Beiträgen beteiligen.

Zum Vergrößern Bilder anklicken.